Warum in CUTISS AG investieren?

CUTISS, ein Biotech-Spin-off der Universität Zürich (UZH), hat eine ehrgeizige Vision. Wir haben uns auf die Entwicklung personalisierter, biotechnologischer Hauttransplantationsprodukte zur Behandlung von Verbrennungen, Hautdefekten und grossflächigen Narbenkorrekturen spezialisiert.

Unser Hauptprodukt, denovoSkin™, hat die Phase I bei pädiatrischen Patienten erfolgreich abgeschlossen. In Europa und der Schweiz laufen nun klinische Phase-II-Studien, die voraussichtlich 2022 abgeschlossen werden. Weiter arbeitet CUTISS an der Automatisierung und Industrialisierung des Herstellungsprozesses.

Zurzeit suchen wir für die gerade angelaufene Series B-Finanzierungsrunde neue Investoren mit einem langfristigen Anlagehorizont und einem Fokus auf innovationsbasierte Investitionen im Life Science -Bereich. In der im Juni 2018 abgeschlossenen Series A-Finanzierungsrunde konnten wir unter anderem Giammaria Giuliani von Giuliani Pharma, Zürcher Kantonalbank (ZKB), and Yellowstone Holding zu unseren Investoren zählen; zudem hat CUTISS von der Europäischen Union (Horizon 2020) and Innosuisse Innovationsförderbeträge erhalten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren CEO, Dr. Daniela Marino.

Bereits investiert sind:

Scroll to Top

Newsletter

Would you like to contact us as a journalist?

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.