CUTISS gewinnt Top 100 Swiss Startup Award 2020

Zürich, Schweiz, 10. September 2020 – CUTISS AG, ein innovatives Schweizer Life Science-Unternehmen, das Patienten mit grossen und tiefen Hautdefekten eine automatisch hergestellte, personalisierte Hautgewebetherapie, denovoSkin™, anbieten will, gab heute bekannt, dass es den Top 100 Swiss Startup Award 2020 gewonnen hat – verliehen von einer Jury aus 100 führenden Start-up-Experten und Investoren im Rahmen einer Preisverleihung gestern Abend in Zürich. 2019 erreichte CUTISS Rang sechs, 2018 Rang fünf von 100.

Der Gewinn dieses führenden Schweizer Startup-Preises ist Ausdruck der bedeutenden Fortschritte, die CUTISS in den letzten zwölf Monaten erzielt hat: Trotz der Covid-19-Pandemie setzte das Unternehmen seine Aktivitäten fort, nahm zusätzliche Studienzentren an Bord und schloss eine überzeichnete Serie-B-Finanzierungsrunde ab, wodurch Mittel in Höhe von mehr als CHF 20 Millionen generiert werden konnten. Darüber hinaus erhielt CUTISS im August eine positive Stellungnahme des Pädiatrie-Ausschusses der Europäischen Arzneimittelagentur zum vorgeschlagenen pädiatrischen Prüfplan des Unternehmens für denovoSkin™ und konnte sein Automatisierungsprogramm deutlich vorantreiben. Zuletzt bezogen die Mitarbeitenden in ein neues Büro im Biotechnopark in Schlieren (Zürich), neben den Produktions- und F&E-Einrichtungen des Unternehmens. CUTISS beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter, von denen acht seit September 2019 zum Unternehmen kamen.

Dr. Daniela Marino, CEO und Co-Gründerin von CUTISS AG, kommentierte: „Wir fühlen uns geehrt, den diesjährigen Top 100 Swiss Startup Award gewonnen zu haben. Es war ein herausforderndes Jahr für alle Startups, und wir möchten allen anderen Unternehmen in der Rangliste gratulieren. Darüber hinaus sind wir sehr stolz auf das, was wir erreicht haben, da es in den letzten zwölf Monaten so viele wichtige Meilensteine gab. Diese Auszeichnung wird eine grosse Motivation sein, auch in Zukunft unser Bestes zu geben mit dem Ziel, das Leben von Patienten zu verbessern, die an Verbrennungen und grossen Hautdefekten leiden.”

Über den Top 100 Swiss Startup Award
Der TOP 100 Swiss Startup Award hat sich zu einem Massstab im Schweizer Startup-Ökosystem entwickelt: In den letzten 10 Jahren wurden an der Veranstaltung 397 Startups vorgestellt, die mehr als 8’700 Arbeitsplätze geschaffen und 4,2 Milliarden Franken aufgebracht haben. 42 Exits und zwei IPOs runden die bisherigen Erfolge ab. Seit 2011 werden jedes Jahr die 100 innovativsten und vielversprechendsten Schweizer Startups von einer Jury aus 100 führenden Investoren und Start-up-Experten ausgewählt. www.top100startups.swiss/

Über CUTISS AG
CUTISS ist ein Swiss Life Science-Unternehmen (Spin-off der Universität Zürich), das personalisierte Hauttransplantationstechnologien zur Behandlung eines grossen Spektrums von Hautdefekten entwickelt. Der am weitesten fortgeschrittene Produktkandidat, denovoSkin™, wurde in einer klinischen Phase I-Studie mit pädiatrischen Patienten am Kinderspital der Universität Zürich getestet; denovoSkin™ wurde von allen Patienten gut vertragen und es wurden keine Sicherheitsprobleme verzeichnet Phase II-Studien laufen derzeit in der Schweiz und der Europäischen Union und werden teilweise von Wyss Zurich finanziert. denovoSkin™ hat die Orphan Drug Designation für die Behandlung von Verbrennungen von Swissmedic, EMA und FDA erhalten. Darüber hinaus strebt denovoSkin™ eine Verbesserung der Lebensqualität auch von Wahlpatienten (rekonstruktive Behandlungen) an und kann durch Pigmentierung in Bezug auf die Komplexität weiterentwickelt werden. www.cutiss.swiss

Kontakt
CUTISS AG, CEO Dr. Daniela Marino, +41 44 244 36 60, info@cutiss.swiss

Scroll to Top

Newsletter

Would you like to contact us as a journalist?

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.